Lange Zeit wurde ich mit Yoga nicht so richtig warm: zu langweilig, zu wenig fordernd und irgendwie auch zu ernst. Lieber ging ich Laufen oder besser noch Tanzen. Die wundervollen, inspirierenden Menschen im YaYoga Studio und die kraftvolle, dynamisch-fließende Yoga Sequenz haben mich dann doch in ihren Bann gezogen und mich zum Lehrer Training motiviert.

 Heute erfüllt mich Yoga auf sowie abseits der Matte: die erdende Kraft und beschwingende Leichtigkeit der Asanas wie auch das jahrhundertealte Gedankengut, das sich auf so viele Alltagssituationen anwenden lässt. Yoga berührt mein Innerstes, erfüllt mich mit Leichtigkeit und macht mich sonnig – selbst an grauen Tagen. Ich bin unendlich dankbar für meine Erfahrungen und für die Möglichkeit eben diese mit euch teilen zu dürfen.

Buche deinen Kurs bei Sonja im

Online Stundenplan

Stundenplan