Aufgrund geringer Teilnehmerzahl leider abgesagt

Embracing the Warrior and the Yogi: A Budokon inspired Flow

In diesem Workshop erhältst du einen Überblick über diese sehr elegante und kraftvolle Bewegungsform mit Tiefgang.
Der Name kommt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie „Pfad des spirituellen Kriegers“. Bu = Krieger, Do = Weg und Kon = Geist.

Hier erlernst und erspürst du die Grundtechniken im Detail der wunderschönen, fließenden Budokon Praxis mit ihren Signature Moves wie der Rolling Wave, Double Block und Cobra Roll.
Damit bringst du deine Yogapraxis auf ein neues Level. Sei bereit, völlig neue Übergänge innerhalb deiner Asanas zu erfahren und deinen Körper koordinativ 360° im gesamten Raum zu erleben!! Fliessende, intuitive und fasciale Bewegungen – inspiriert aus dem Budokon- werden in einen sanften Flow integriert. Mit geschlossenen Augen, ganz im Fühlen angekommen gelingt der Blick nach Innen besser. Eine weiche, ruhige Stretch Sequenz rundet diese Einheit ab. Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

70 % Asana, 30% Theorie

Preis

65.-

Dauer

11.00 – 13.30 Uhr

Anmeldung: esther.schmid@yayoga.me oder direkt im YaYoga Studio

Über Eva Klein

Yoga ist für Eva mehr als »making cool shapes with your body«, und es endet auch nicht, wenn man den Kursraum verlässt. Sie liebt fließende, sanfte und doch kraftvolle Einheiten, deswegen liebt sie Budokon sowie die Freiheit der intuitiven, eleganten Bewegungen. Eine Praxis voller fließender Übergange, eine Meditation in Bewegung. Kein Anfang und kein Ende. Ist die Haltung der Übergang oder der Übergang die Haltung? »Ich habe dadurch gelernt, den Krieger und den Yogi in mir zu vereinen, die Dualität, die jeder von uns in sich trägt.« Eva Klein unterrichtet Workshops und Retreats in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie auf internationalen Yoga Festivals wie Wanderlust und Kongressen.