Warum ein Yoga Lehrer Training dein Leben verändert

Neumond und Sonnenfinsternis in der Jungfrau 01.09.2016

Als ich im Jahr 2002 mein erstes Yoga Lehrer Training nahm, war mir nicht klar, dass mich das unglaublich vielfältige und doch so einfache Wissen dieser uralten Kunst komplett verändern würde. Ich dachte damals, dass eine staatlich geprüfte Sport- und Gymnastik-Lehrerin schon alles über den Körper und ihre komplexen Bewegungen wusste. Doch meine erste Yogastunde im Jahre 1994 in Paris und dann die zweite in New York, lehrten mich, dass ich gerade mal am Anfang war nicht nur die tieferen Funktionen der vielzähligen Asanas (Positionen) zu verstehen, sondern auch wie die subtilen Energien, die dabei unwiederruflich in dir frei werden, uns mental und emotional beinflussen können.

Jetzt 14 Jahre später und selbst Lehrer und Gründer für „Die Yoga Sequenz“ Vinyasa Lehrertrainings, habe ich das Privileg immer wieder erleben zu dürfen, wie die Reise von dem sichtbaren Aussen zu unserem unsichtbaren aber spürbaren „Inneren“ oder „Wahren Selbst“ nicht nur die Beteiligten erstaunt und verändert, sondern auch immer wieder mich.

„Ein Lehrertraining ist für denjenigen Menschen, der sich wahrlich für die Yogareise zum Höheren Selbst interessiert und es dann entweder weitervermittelt oder das Wissen für sich selbst anwenden möchte.“

Dabei wirst auch du entdecken, dass dieses Wissen nicht nur dich verändert, sondern auch die Menschen die mit dir in Berührung kommen. Die Voraussetzungen für ein Yoga Lehrer Training ist die Bereitschaft dich voll und ganz auf neue Sichtweisen einzulassen und die immer wiederkehrende kindliche Neugier dies an dir selbst zu erfahren und umzusetzen.

Alle Trainings, die auf dieser Welt angeboten werden unterscheiden sich vielleicht in dem „Wer“, „Wie“ und „Wo“ das Wissen weitervermittelt wird, doch eins haben sie alle gemeinsam und das ist, dass das „Was“ oder universelle Wissen, immer in dir beginnt. Das Wissen, das in dir schon alles vorhanden ist für deine Weiterentwicklung und dein Wachstum, gibt uns das Licht (männlich) und die Liebe (weiblich) danach in absoluter Freiheit zu leben. Alles andere ist dann für dich nicht mehr relevant, da ab jetzt nur du dafür verantwortlich bist „was“ genau in deinem Leben geschieht und niemand anderst, als du selbst, etwas dafür tun kannst. Der Finger der immer nach aussen gerichtet war, dreht sich auf einmal gegen dich oder eher für dich und das ist es genau worüber alle spirituellen Meister sprechen.

„Die wahre Kraft und Liebe ist immer in dir… the true power and love is always within you…“ 

Veränderung ist das einzig stetige in dieser polaren Welt. Ein Oximoron das sich versteht und liebt. Das unten hat immer ein oben und nach dem einatmen (nehmen) kommt das ausatmen (geben). Chaos folgt der Ordnung und umgekehrt und diesem unendlichen Spiel des Universums müssen sich alle ohne Ausnahme unterordnen, da es ansonsten kein Wachstum und somit keine Evolution gibt. Das erkennen das in dir und somit aus dir immer das Licht der wahren Liebe leuchtet macht aus dir ein Mensch der klar, wach und stark, in genau diesem immer wiederkehrenden Wechsel der Dualitäten, voranschreiten kann. Er-lebe dadurch dein wahres Potenzial in dieser ewig wechselnden und verändernden Welt und bringe durch deine Präsenz einzigartige Kreativität und pure Relativität in das Spiel der Unendlichkeit. Denn du bist es dir Wert es gelebt zu haben.

Bist du bereit eine Veränderung in deinem Leben zu machen, ist es jetzt die richtige Zeit dies zu wagen. An diesem 1. September haben wir einen Neumond in der Jungfrau und eine Sonnenfinsternis. Beide Events sind sozusagen eine Herausforderung ganz Neu zu starten und das Alte hinter sich zu lassen. Man kann es sich wie ein riesiges Tor vorstellen das über dir aufgeht und die Verbindung zu unserem Höheren Selbst dadurch einfacher und klarer wird. Daher ist jetzt genau der richtige Moment dich bei unserem nächstes 200 Stunden Yoga Lehrer Training anzumelden, das jetzt Ende Oktober anfängt, da unser Programm genau darauf abgestimmt ist dir bei deinen ersten Schritten in diese Richtung zu helfen. Das komplexe Wissen der einzelnen Yoga Positionen und ihren unendlichen Sequenzkombinationen wird durch die sieben Chakras und ihre dazugehörigen Farben, die entlang der Wirbelsäule von unten nach oben verlaufen, vereinfacht und hilft dir somit die Reise durch deinen Körper und Geist effektiv und logisch zu erlernen. Dabei wirst du sehr schnell verstehen, dass alles im Leben sich wie Bausteine aufeinanderreiht und eben eine Yogastunde genauso gestaltet und unterrichtet werden kann.

Jedes Wochenende nehmen wir z. B. ein Chakra genau unter die Lupe und ihre dazugehörigen Positionen. Auch lernen wir dabei, dass die Farben ihre ganz besondere Resonanz und Schwingungen haben und uns täglich beinflussen können. Kleidung, Nahrung und Blumen werden in dem Training eingesetzt um dir zu helfen, wie die sieben Farben des Regenbogens deine Gefühle und ihre jeweiligen Emotionen prägen. Neben den sieben Chakras lernst du auch die yogische Philosophie und Anatomie, sowie ganzheitliche Methode, um deine Stunde zusammenstellen zu können.

Gleich am ersten Tag erlernst du die unterschiedlichen Sonnen,- und Mondgrüsse und fängst sofort an sie zu unterrichten. „Die Yoga Sequenz“ ist eine perfekt zusammengestellte Stunde für Yoga Lehrer und aus Erfahrung weiss ich, dass ein guter Lehrer Schritt für Schritt und durch ständiges Wiederholen der bereits zusammengestellten Sequenzen sehr schnell vertraut wird mit dem Material und kann somit innerhalb weniger Wochenenden dieses wunderbare Wissen mitteilen und dann unterrichten.

Solltest du an unserem Programm interessiert sein melde dich bitte bei Sabina oder Esther für ein persönliches Gespräch an. Denn wir freuen uns jetzt schon auf dich und deine lebensverändernde Geschichte.

Licht & Liebe

Sabina Stahl